Häufig gestellte Fragen

Hier findest du die Antworten auf alle relevanten Fragen, die mir eingefallen sind, oder die mir schon gestellt wurden. Wenn deine Frage hier nicht beantwortet wird, schreib mir gerne eine E-Mail.

Upcycling-Workshops: Ich will teilnehmen!

Wie finde ich heraus wann und wo deine Workshops stattfinden?

Alle Informationen zu öffentlichen Workshops findest du auf der Seite “Events” und ein Comeback zu Social Media ist auch geplant. Wenn du immer auf dem neuesten Stand bleiben möchtest, kannst du dich auch für meinen Newsletter anmelden – schreib einfach eine E-Mail an sarah@woodcabin-clothing.com und sag mir bescheid!

Muss ich irgendwas bezahlen?

Manche Veranstalter fragen nach einem kleinen Materialbeitrag, andere nicht. Bitte beachte diese Teilnahmebedingungen im Voraus. 

Muss ich irgendwas mitbringen?

Nope! Ich kümmere mich darum dass dir genug Materialien und die entsprechenden Werkzeuge für deine kreativen Ideen zur Verfügung stehen. 

Brauche ich irgendwelches Vorwissen oder besondere Fähigkeiten?

Nein, gar nicht! Du brauchst kein handwerkliches Talent oder Erfahrung mit Werkzeugen. Solange du eine Schere benutzen kannst, ist dieser Workshop für dich! Aber auch wenn du viel kreative Erfahrung mitbringst, habe ich interessante Projekte für dich im Gepäck. 

Ich mag einige der Sachen echt gerne, aber ich möchte nicht basteln. Kann ich die Sachen auch einfach kaufen?

Neben meiner Kleidung verkaufe ich auch ein paar exklusive Upcycling-Produkte auf lokalen Märkten. Für Termine und Veranstaltungen, schau hier vorbei (click!) Bis dann! 
Solltest du es nicht nach Dortmund schaffen, findest du mit etwas Glück einige der Teile bald auch in meinem Etsy-Shop.

Upcycling-Workshops: Ich will dich buchen!

Wo finden deine Workshops statt? / Kannst du auch in meine Einrichtung kommen?

Gerne gebe ich Workshops in deiner Einrichtung oder auch bei dir zuhause! Die nötigen Materialien und Werkzeuge bringe ich mit, nur die Arbeitsfläche musst du stellen. Ich bin in Dortmund und Umgebund mobil, solange der Standort mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar ist. Wenn du weiter entfernt bist, mich aber dennoch buchen möchtest, schreib mir einfach und wir finden sicher eine Lösung. 
Aktuell habe ich keinen eigenen Veranstaltungsraum für Workshops. 

Hast du Erfahrung mit [dieser Altersgruppe]?

Ich konnte bereits Erfahrungen mit sehr verschiedenen Gruppen sammeln – Kinder und Teenager zwischen 5 und 19 Jahren, Erwachsene in ihren 20ern bis weit in ihre 60er. So kann ich sicherstellen, dass das Angebot auf die Fähigkeiten der Zielgruppe zugeschnitten ist und jeder Teilnehmer Freude an dem Projekt hat.

Kann ich auch andere Materialien anfragen? 

Gerne überlege ich mir mit dir gemeinsam, wie euer Abfall vor Ort aufgewertet werden kann! Bitte schreib mir eine E-Mail mit den vorhandenen Materialien und dem Projektumfang. Ich freue mich auf lebhaftes Planen!
Außerdem erweitere ich nicht nur ständig meine Produktpalette im Bezug auf neue Projekte aus den vorhandenen Materialien, sondern bin auch immer auf der Suche nach neuen interessanten Dingen, die ich zu meinem Upcycling-Angebot hinzufügen kann.

Warum beschränkst du deine Gruppen auf 10 Leute? Sind auch größere Gruppen möglich?

Da ich genug Zeit für jeden Teilnehmer und seine Ideen haben möchte, beschränke ich die Gruppengröße in meinem Standardangebot. Allerdings besteht die Möglichkeit meine Workshops auch für größere Gruppen oder Großveranstaltungen zu buchen. Hierfür ergibt sich ein Kostenzuschlag, da für mich höhere Materialkosten entstehen und ich eine weitere Anleiterin mitbringen muss, die ich fair entlohnen möchte. 

Ich würde dich gerne buchen. Wie mache ich das?

Als allererstes: Danke für dein Interesse an meiner Arbeit!
Wenn du einen Upcycling-Workshop mit mir buchen möchtest, schicke bitte eine E-Mail an sarah@woodcabin-clothing.com und lass mich wissen, welche Themen dich interessieren und für welchen Zeitraum du mich buchen möchtest. Gerne beantworte ich auch projektspezifische Fragen. 
Nachdem die Buchung bestätigt wurde, komme ich zum vereinbarten Datum mit allen Materialien und Werkzeugen zur Location. Nach Ende des Workshops erhältst du eine Rechnung, die innerhalb von 14 Tagen zu begleichen ist.  

Wie viel kostet das alles?

Mein Grundangebot ist ein dreistündiger Workshop inklusive Materialien und Werkzeug für 250,-€. Je nach Projekt kann sich dieser Grundpreis verängern, was besonders bei Projekten außerhalb meines Einzugsgebiets in der Umgebung von Dortmund zu berücksichtigen ist.

Was passiert, wenn ich einen gebuchten Workshop absagen muss?

Im Falle einer Absage, sag mit bitte zwei Wochen im Voraus bescheid, damit wir einen neuen Termin vereinbaren können. Wenn auch dieser Termin abgesagt werden musst, kannst du das ohne zusätzliche Kosten tun, solange du die 14-tägige Frist einhältst. Solltest du diese Frist versäumen, wird eine Ausfallgebühr von 30% des Gesamtpreises erhoben, da mir ab diesem Zeitpunkt sowohl monetärer, als auch zeitlicher Aufwand entstanden ist.

Kleidung

Wo verkaufst du deine Kleidung?

Alle Woodcabin-Teile findest du in meinem Etsy-Shop
Außerdem bin ich manchmal auf lokalen Märkten zu finden, wo ich neben meiner Kleidung auch exklusive Upcycling-Produkte verkaufe. Schau also immer wieder mal auf die Event-Seite, oder folge mir auf Social Media. So weißt du immer, wann du mal einen Besuch ins Ruhrgebiet einplanen solltest!

Wie kalkulierst du deine Preise? / Warum ist alles so teuer?

Wenn du dich dafür interessierst, wie die Preise für handgemachte Kleidung entstehen, empfehle ich diesen Artikel (auf Englisch)
Der Preis meiner Teile wird von mehreren Faktoren bestimmt. Zum einen den Materialkosten, Gebühren für den Online-Shop, Überweisungen, Verpackungen usw, aber auch mein eigener Lohn für den Entwurf, die Schnitterstellung und die Produktion.  Hinzu kommen noch all die Kleinigkeiten, die nicht direkt entlohnt werden oder selbst Geld kosten, wie Produktfotografie, Erstellung der Shop-Artikel mit Beschreibungen, Pflege einer Social Media Präsenz, Arbeit an dieser Website, deren Doman bezahlt werden muss, die Rückzahlung meines Studienkredits, Buchhaltung – the list goes on. Und all das fließt am Ende in den Preis eines Teils mit ein.
Kurz: du zahlst einen Preis, der meinen Lebensunterhalt sichert. 

Gibt es Rabatte? / Kann ich handeln?

Kurz: Nein. 
Ich halte meine Preise bereits so niedrig wie möglich, möchte aber auch gerne ein Abendessen auf dem Tisch haben. Da ich einen gewissen Qualitätsanspruch an meine Produkte habe, den ich aufrecht erhalten will, werde ich nicht an Kosten für Material sparen. Allerdings gibt es zwischendurch Sales, also halte die Augen offen. Stammkunden erhalten ebenfalls hin und wieder exklusive Rabattcodes. Weiterhin ist eine Ratenzahlung über Klarna möglich. 

Wie fallen die Größen aus?

Da Woodcabin eine deutsche Marke ist, wird mit deutschen Standardgrößen gearbeitet. Die Größe und Passform ist auch in der Produktbeschreibung auf Etsy genau beschrieben. Wenn du dir trotzdem nicht ganz sicher bist, kannst du mir gerne eine Nachricht schreiben und ich helfe dir so gut ich kann.
Aktuell habe ich nicht viele Größen im Angebot, arbeite aber daran, dies zu ändern!

Was mache ich, wenn mein Teil mir nicht passt?

Wenn dir dein Teil doch nicht passt, sage mir bitte innerhalb von 5 Tagen bescheid, um es zurücksenden zu können. Du kannst auch um Änderung des Teils bitten und ich schaue, was ich tun kann. Da Maße und Passform genau ausgeschrieben sind musst du in jedem Fall den Versand selbst übernehmen. Die Änderungen selbst sind gratis, sofern sie nicht zu aufwändig sind. Sollte einer dieser Fälle eintreten, bitte kontaktiere mich über Etsy.

Was mache ich, wenn mir mein Teil doch nicht gefällt?

Du kannst jedes in meinem Etsy-Shop gekaufte Teil zurückgeben, wenn du mich innerhalb von 5 Tagen kontaktierst und das Teil innerhalb einer Woche zurücksendest. Die vollen Kosten, abzüglich Versand, werden zurückerstattet. Bitte kontaktiere mich in diesem Fall über Etsy.

Wer macht meine Kleidung? Ist Woodcabin ein großes Team?

Hinter Woodcabin stecke ich ganz allein und bin für das Design, die Schnitterstellung und die Produktion verantwortlich. Außerdem kümmere ich mich auch selbst um meine Social Media Accounts, mache mein eigenes Webdesign, erledige meine Buchhaltung, die Kundenbetreuung und auch viel meiner Produktfotografie selbst. Wenn ich mit Fotografen, Models oder anderen Künstlern zusammenarbeite, sind diese Kollaborationen immer gekennzeichnet.

Was ist deine Einstellung zu Nachhaltigkeit?

Nachhaltigkeit ist seit der Gründung fest in Woodcabins Geschäftskonzept verankert und wird nur noch wichtiger. Hier (click!) kannst du mehr über meine Richtlinien erfahren und hier (click!) gehe ich noch mehr ins Detail. 

Wie reinige ich mein Woodcabin-Teil?

Jeder Bestellung ist eine detaillierte Pflegeanleitung beigelegt. Grundsätzlich gilt meistens: bei maximal 40° im Feinwaschgang, oder noch besser per Hand waschen. Nicht in den Trockner geben und weder bleichen, noch chemisch reinigen lassen. Auf niedriger Temperatur bügeln.

Was kann ich tun, wenn ich mein Teil beschädige?

Eine lebenslange Garantie für kleinere Reparaturen ist bei jeder Bestellung mitinbegriffen. Du must nur den Versand übernehmen. 
Bei größeren Schäden stehe ich auch gerne für Reparaturen zur Verfügung, muss dafür aber eine kleine Aufwandsentschädigung in Rechnung stellen. Wenn der Schaden aufgrund eines Produktions- oder Materialfehlers entstanden ist, übernehme ich die Kosten natürlich selbst.
Hier (click!) findest du mehr Informationen zu diesem Angebot.

Kann ich die Kleidung auf deinen Fotos kaufen?

Zum Großteil! Wenn du etwas entdeckt hast, was dir gefällt, es aber nicht in meinem Etsy-Shop finden kannst, schreib mir einfach eine Nachricht und vielleicht findet sich dieses oder ein ähnliches Produkt im nächsten Shop-Update.
Im Moment wird jedoch nicht an neuen Kleidungsstücken gearbeitet, da ich mich hauptsächlich auf meine Bildungsarbeit im Rahmen der Upycling-Workshops konzentriere.

Kannst du ein Teil nach meinen Wünschen anfertigen? / Hattest du nicht mal Maßanfertigungen im Angebot?

Aus persönlichen Gründen biete ich keine Maßanfertigungen mehr an. Ich bitte um Verständnis.

Da du keine Auftragsarbeiten mehr machst, kann ich deine Schnittmuster erwerben? / Kann ich eins deiner Designs für mich selbst machen?

Nein, bitte repliziere meine Designs nicht, auch nich in abgewandelter Form. 
In jedem einzelnen Entwurf steckt viel Zeit und Herz, daher möchte ich auch die einzige Person sein, die sie umsetzt. Aus diesem Grund verkaufe ich auch keine Schnittmuster. Bitte gib auch keine Kopien meiner Entwürfe bei anderen Schneidern in Auftrag. 
Verstöße gegen das Urheberrecht werden geahndet. 

Kann ich Materialien bei Woodcabin kaufen?

Nein. Da ich selbst keine Materialien produziere, kann ich sie auch nicht zum Verkauf anbieten.

I würde deine Kleidung gern für ein Fotoshooting verwenden. / Ich würde gerne etwas für mein Fotoprojekt anfertigen lassen. Ist das möglich?

Ja und nein.
Wenn du dir eins meiner Teile für ein Shooting leihen möchtest, sende mir gerne eine Anfrage per E-Mail.Für eventuelle Schäden, übernimmst du die volle Verantwortung. 
Wenn du eine Sonderanfertigung für dein Projekt anfragen möchtest, bitte ich um Verständnis dafür, dass ich keine Kundenaufträge mehr umsetze. Ich bin sicher, du findest einen anderen großartigen Schneider, der Intresse hat!

Kann ich dir Fotos von mir in deiner Kleidung schicken?

Gerne, ich bitte darum! Es macht mich unheimlich glücklich zu sehen, wie Menschen sich in meiner Kleidung wohlfühlen! Du kannst mir über Social Media schreiben, aber am sichersten ist es immer, mir eine E-Mail zu schicken

Du hast immer noch Fragen?